Jan Scherrer mit Top-Resultat

SNOWBOARD. Der Snowboarder Jan Scherrer aus Ebnat-Kappel sprang beim Halfpipe Weltcup in Park City (USA) auf den starken fünften Rang. Der 20jährige Toggenburger holte sich mit dieser Leistung sein drittbestes Weltcup-Resultat überhaupt.

Drucken
Teilen

SNOWBOARD. Der Snowboarder Jan Scherrer aus Ebnat-Kappel sprang beim Halfpipe Weltcup in Park City (USA) auf den starken fünften Rang. Der 20jährige Toggenburger holte sich mit dieser Leistung sein drittbestes Weltcup-Resultat überhaupt. Sein Teamkollege Christian Haller klassierte sich als Neunter ebenfalls in den Top 10.

Jan Scherrer sicherte sich sein Top-Resultat mit einem soliden ersten Run, welcher ihm insgesamt 85 Punkte einbrachte.

Im zweiten Durchgang erlitt Jan Scherrer ebenso wie Christian Haller einen schmerzhaften Sturz. Scherrer konnte danach aber wie auch sein Teamkollege trotzdem zum dritten Run antreten. Erst in diesem dritten Durchgang wurde Jan Scherrer vom Podest auf den fünften Platz verdrängt. (pd)

Aktuelle Nachrichten