Jahreswallfahrt ins Walsertal

TOGGENBURG. Die Ignatianische Gemeinschaft lädt ihre Mitglieder zur jährlichen Wallfahrt ein, die dieses Jahr am Montag, 13. Juni, nach St. Gerold im Grossen Walsertal, Vorarlberg, führt.

Drucken
Teilen

TOGGENBURG. Die Ignatianische Gemeinschaft lädt ihre Mitglieder zur jährlichen Wallfahrt ein, die dieses Jahr am Montag, 13. Juni, nach St. Gerold im Grossen Walsertal, Vorarlberg, führt.

Die Teilnehmenden fahren am Montagmorgen, 13. Juni, im Bus von Sepp Holenstein, Bazenheid, ab verschiedenen Einsteigeorten von Bazenheid über Kirchberg, Gähwil, Mühlrüti, Mosnang und Bütschwil via Wildhaus nach Gams, wo ein Kaffeehalt gemacht wird.

Die Weiterfahrt führt dann via Feldkirch und Satteins ins Grosse Walsertal nach St. Gerold, wo in der Propstei des Klosters Einsiedeln eine interessante Führung und das Mittagessen im Klosterkeller wartet. Anschliessend führt die Reise am Nachmittag weiter durch das Grosse Walsertal hinauf über das Faschinajoch via Damüls und Au in den Bregenzer Wald, wo auf dem Bödele ein Zwischenhalt eingeschaltet wird. Via Dornbirn, Au, Altstätten, Stoos, Appenzell und Gossau geht es wieder heimwärts. Die Kosten für Carfahrt, Kaffee/ Gipfeli und Mittagessen betragen 75 Franken pro Person. Reisende müssen die Identitätskarte und etwas Euro mitnehmen. (pd)

Informationen sowie das Reiseprogramm mit Anmeldetalon sind erhältlich bei: Alfred Betschart, Mitteldorfstrasse 15, Ganterschwil, Telefon 071 983 22 04.

Aktuelle Nachrichten