Jahresrechnung genehmigt

Bühler. Der Gemeinderat Bühler hat von den Jahresrechnungen des Notschlachtverbandes Appenzell Mittelland und der Tierkörpersammelstelle sowie des Abwasserverbandes in zustimmendem Sinn Kenntnis genommen.

Drucken
Teilen

Bühler. Der Gemeinderat Bühler hat von den Jahresrechnungen des Notschlachtverbandes Appenzell Mittelland und der Tierkörpersammelstelle sowie des Abwasserverbandes in zustimmendem Sinn Kenntnis genommen. Die Tierkörpersammelstelle schliesst mit einem Ausgabenüberschuss von 1370 Franken, der Notschlachtverband mit einem solchen von knapp viertausend Franken ab, teilt die Gemeindekanzlei Bühler mit. Auch beim Abwasserverband resultiert ein Minus von rund 5700 Franken. Durch den Rücktritt von Martin Waldburger als Präsident des Verbandes musste an der Delegiertenversammlung eine Ersatzwahl durchgeführt werden. Neuer Präsident ist Georg Palancon, neuer Vizepräsident Urs Engler. (gk)