Jägerhüsli wird Naturfreundehaus

Merken
Drucken
Teilen

Teufen Der Gemeinderat hat sich entschlossen, das im Volksmund als Jägerhüsli bekannte Wohnhaus Oberfeld einer Nutzung als Naturfreundehaus zuzuführen. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor. Gegen den Beschluss des Gemeinderates, dieses Gebäude abzureissen, wurde einst das Referendum ergriffen. Seither wurden verschiedene Ideen geklärt.

Zur erwähnten Neunutzung wird eine Ausschreibung lanciert, die sich an die Vereine von Teufen richtet. Diese können sich bei Interesse an der Nutzung des Gebäudes in Form eines Naturfreundehauses beim Gemeinderat bewerben. Stösst die Ausschreibung auf gute Resonanz, wird dieses Konzept weiterentwickelt und dem Stimmvolk vorgelegt. Kann kein interessierter Verein für diese Form der Nutzung gefunden werden, ist ein Verkauf der Liegenschaft wahrscheinlich. (gk)