«Ja» zu den Rietwis-Vorlagen

Zur Abstimmung am 21. Mai über die Gesamtsportanlage in Wattwil.

Fdp Wattwil, Parteileitung:
Drucken
Teilen

An der Abstimmung vom Sonntag, 21. Mai, werden Ihnen als Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Wattwil drei Vorlagen zum Projekt Gesamtsportanlage Rietwis unterbreitet. Diese betreffen nicht nur die Erstellung einer neuen Sportanlage in der Rietwis, sondern auch den Standort für den Neubau der Kantonsschule und die Sanierung des Berufs- und Weiterbildungszentrums BWZT. Die FDP-Ortspartei Wattwil befürwortet – wie auch die anderen Ortsparteien – diese Vorlagen mit grosser Überzeugung. Der Standort für den Neubau der Kantonsschule wird gesichert, die Turnhallen- und Sportinfrastruktur für die Wattwiler Schulen bereinigt und eine neue Gesamtsportanlage in der Rietwis für Schulen und Vereine erstellt. In den Verhandlungen mit dem Kanton haben Gemeinderat und Schulrat Wattwil eine optimale Lösung erreicht, die auch in finanzieller Hinsicht grosse Vorteile für Wattwil hat. Nehmen Sie an der Abstimmung teil, schreiben Sie drei Mal ein überzeugtes «Ja» auf die Stimmzettel und unterstützen Sie damit den Schulstandort und die Zentrumsgemeinde Wattwil.

FDP Wattwil, Parteileitung:

Ueli Weber, Frédéric Schiess, Sven Abderhalden, Frederik Müller, Thomas Vögeli, Sabine Hug-Hauri