Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ittensohn wurde neu gewählt

Ausserrhoden Daniela Ittensohn wird gemäss einer Mitteilung neue Departementssekretärin im Departement Bildung und Kultur. Die Rechtsanwältin wurde 1971 geboren und wuchs in Wittenbach auf. Ihr juristisches Studium absolvierte sie an der Universität St. Gallen. Nach Erlangung des Anwaltspatents war Ittensohn an verschiedenen Stellen für die öffentliche Verwaltung und im Gesundheitswesen tätig. So leitete sie unter anderem den Rechtsdienst des Kantonsspitals St. Gallen, des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden (Svar) und war als Geschäftsführerin der Tripartiten Kommission im Kanton St. Gallen tätig. Sie verfügt zudem über eine Mediationsausbildung. Ihre neue Aufgabe übernimmt Ittensohn am 1. März. (kk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.