Inversion

Inversion ist eine Luftschicht, in der die Temperatur mit der Höhe zu- statt wie üblich abnimmt. Sie entsteht in Hochdruckgebieten, in denen die Luft grossräumig absinkt und sich dabei erwärmt. Bei dieser Erwärmung trocknet die Luft aus und wird klar.

Merken
Drucken
Teilen

Inversion ist eine Luftschicht, in der die Temperatur mit der Höhe zu- statt wie üblich abnimmt. Sie entsteht in Hochdruckgebieten, in denen die Luft grossräumig absinkt und sich dabei erwärmt. Bei dieser Erwärmung trocknet die Luft aus und wird klar. Unten kondensiert die Luft zu einer Nebelwolke, aus der auch Nieselregen oder feiner, harter Schnee fallen kann. Diese horizontale Inversionsschicht fungiert als Sperre für den vertikalen Luftaustausch. Unter dieser Sperrschicht sammeln sich Schadstoffe wie Russ und Feinstaub.

(Quelle: MeteoSchweiz)