Internationale und kulturelle Höhepunkte erleben

Drucken
Teilen

Bazenheid Im Rahmen von «Kirchberg bewegt» findet diesen Samstag, 18. November, ein Fest der Begegnung statt. Der Event will das gegenseitige Verständnis der Menschen fördern. Im Eichbüelschulhaus A+B startet das Fest von 17 bis 24 Uhr. Die Gäste können zwischen vielen internationalen kulinarischen Höhepunkten auswählen. Gaumen und Auge werden angesprochen und die Anbieter freuen sich, wenn sie Fragen zur Herstellung und Herkunft der Speisen beantworten dürfen. Musikalisch wird der Anlass getoppt von internationalen Tanzgruppen. Fatlum Musliji tritt auf und eine Disco ist organisiert. Freier Eintritt. (pd)