Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Intensive Investitionsphase abschliessen

Kürzlich informierte der Lichtensteiger Gemeinderat über die Themen Investitionen, Infrastruktur, Finanzen, und Strategie in der Kalberhalle. In den nächsten fünf Jahren kann die intensive Investitionsphase abgeschlossen werden. Der aufgelaufene Unterhalt wurde abgebaut. Im Fokus standen in den letzten Jahren Schulbauten, Finanzliegenschaften, Spielplätze, Werkleitungen und einiges mehr. In den nächsten Jahren konzentriert sich die Arbeit auf folgende Objekte: Goldener Boden, Stadtau, SOB-Bahnsteg, Wasserleitung durchs Wasserfluhtunnel, Pumpwerk Necker und weitere. Die Kosten für die Sanierungen in den nächsten 20 Jahren betragen rund 19 Millionen Franken. Ein Drittel davon muss in den nächsten fünf Jahren investiert werden. Danach kann Lichtensteig wieder in einen ordentlichen Erneuerungsrhythmus wechseln. Neubauten sind kaum nötig, weil genügend Infrastruktur vorhanden ist. Die Finanzierung der Sanierungen erfolgt über Steuern und Gebühren. Die Investitionen sind aus heutiger Sicht finanzierbar, wobei ein enges finanzielles Korsett besteht. Es ist heute der richtige Zeitpunkt, um die Projekte umzusetzen. Zum einen lassen sich gewisse Themen nicht mehr aufschieben – beispielsweise Sicherheitsgründe und Kostenfolgen – und zum andern sind die Zinsen derzeit sehr tief. Schwierig ist die Finanzierung der Wasserversorgung. Hier ist voraussichtlich eine Gebührenanpassung notwendig. Bezüglich der Infrastruktur wird das Technische Know-how sowie das Personal ausgebaut. Deshalb wird der Werkhof neu organisiert, wie dies bereits früher angekündigt wurde. Die Stelle des Werkhofleiters ist ausgeschrieben. Die Anpassungen können ohne Kostenerhöhungen erfolgen, wie die Gemeinde mitteilt. (gem/aru)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.