Institutiofeier mit Bischof Büchel

REGION. Am Samstag, 29. August, 10 Uhr, wird Bischof Markus Büchel in der Pfarrkirche St. Vinzentius, Eschenbach, vier Pastoralassistenten und eine Katechetin in den ständigen Dienst des Bistums St. Gallen aufnehmen.

Drucken
Teilen

REGION. Am Samstag, 29. August, 10 Uhr, wird Bischof Markus Büchel in der Pfarrkirche St. Vinzentius, Eschenbach, vier Pastoralassistenten und eine Katechetin in den ständigen Dienst des Bistums St. Gallen aufnehmen.

Wie die Kommunikationsstelle des Bistums St. Gallen in einer Mitteilung bekanntgibt, werden nach erfolgreich absolvierter zweijähriger Berufseinführung für Studienabgänger oder nach pastoraler Einführung – nach dem Wechsel aus einem anderen Bistum – folgende Personen aus dem Kanton St. Gallen die Institutio erhalten: Pastoralassistentin Sonja Kroiss, Seelsorgeeinheit Mittleres Sarganserland (Pfarreien Heiligkreuz, Mels, Sargans, Vilters, Wangs und Weisstannen), die Pastoralassistenten Claudio Gabriel, Seelsorgeeinheit Oberer Seebezirk (Eschenbach, Goldingen, St. Gallenkappel und Walde), Stefan Gächter, Seelsorgeeinheit Wil (Wil und Rickenbach) und Michael Nolle, Seelsorgeeinheit Oberes Toggenburg (Alt St. Johann, Ebnat-Kappel, Neu St. Johann, Stein und Wildhaus).

Luzia Alton-Letko (Heiden- Rehetobel) wird von Bischof Markus Büchel in den katechetischen Dienst aufgenommen. Auf ihrem Weg begleitet werden die Kandidatinnen und Kandidaten von Regens Guido Scherrer und Barbara Walser, Mitarbeiterin im Regensamt. Die ganze Bevölkerung ist herzlich zum Institutio-Gottesdienst mit Bischof Markus eingeladen. (pd)

Aktuelle Nachrichten