Informationen über den Untergrund

Der Kataster der belasteten Standorte (KBS) ist eine Informationsquelle über Schadstoffbelastungen des Untergrundes, die aufgrund früherer Nutzungen entstanden sind. Er dient dazu, einen allfälligen Handlungsbedarf zum Schutz der Umwelt festzustellen.

Drucken
Teilen

Der Kataster der belasteten Standorte (KBS) ist eine Informationsquelle über Schadstoffbelastungen des Untergrundes, die aufgrund früherer Nutzungen entstanden sind. Er dient dazu, einen allfälligen Handlungsbedarf zum Schutz der Umwelt festzustellen. Der Kataster ist auf dem Geoportal öffentlich zugänglich. (cal)

Aktuelle Nachrichten