Information an die Bevölkerung

Zivilschutz

Rfs Toggenburg
Merken
Drucken
Teilen

Vom 3. September bis 6. September findet in der Region eine gemeinsame Übung mit dem Militär und zivilen Einsatzkräften statt. Ziel ist, die zivil-militärische Zusammenarbeit auf allen Stufen zu trainieren. Im Rahmen der Übung sind verschiedene Objekte im Raum Neckertal, Toggenburg und Wil Umgebung involviert. Direkt betroffene Ortschaften sind Mogelsberg, Hemberg, Lichtensteig, Wattwil, Krummenau, Nesslau, Alt St. Johann, Wildhaus, Wil und Braunau. In diesen Gebieten ist mit zusätzlichem Verkehrslärm, Lärmemissionen, Nachtarbeit und Flugbewegungen zu rechnen. In Wattwil und Hemberg werden an bestimmten Objekten Sprengungen erfolgen. Wir bitten die Bevölkerung für die zusätzlichen Emissionen um Verständnis und danken für die entgegen­gebrachte Akzeptanz.

RFS Toggenburg