Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

In Zaun geschlittert

STEIN. Am Samstag, kurz nach 21 Uhr, ereignete sich in Stein ein Selbstunfall mit einem Auto, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Die 30jährige Automobilistin fuhr vom Kreisel Sonderau kommend in Richtung Appenzell.

STEIN. Am Samstag, kurz nach 21 Uhr, ereignete sich in Stein ein Selbstunfall mit einem Auto, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Die 30jährige Automobilistin fuhr vom Kreisel Sonderau kommend in Richtung Appenzell. Auf der Höhe des Abzweigers zum Restaurant Sonder geriet das Fahrzeug auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit dem Zaun auf der linken Strassenseite. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kpar)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.