In Schwende trifft man sich zur Kilbi

SCHWENDE. Auf dem Areal der Firma Appenzeller Alpenbitter findet morgen Sonntag, 10 bis 18 Uhr, die traditionelle Schwendner Kilbi statt. Seit dreissig Jahren kostet an dieser Kilbi eine Fahrt auf dem Karussell nur 50 Rappen, eine Zuckerwatte gibt's für einen Franken.

Drucken
Teilen

SCHWENDE. Auf dem Areal der Firma Appenzeller Alpenbitter findet morgen Sonntag, 10 bis 18 Uhr, die traditionelle Schwendner Kilbi statt. Seit dreissig Jahren kostet an dieser Kilbi eine Fahrt auf dem Karussell nur 50 Rappen, eine Zuckerwatte gibt's für einen Franken. Auch die Schifflischaukel für zwei Franken ist nicht mehr von dieser Kilbi wegzudenken. Kraft und Glück sind gefragt beim Steinstossen, das nebst dem «Setterebolle» für die Männer und dem «Frauenstein» (15 Kilogramm) geboten werden. Ab 10.30 Uhr begrüsst die Stegreifmusik Appenzell. (pd)

Aktuelle Nachrichten