Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

In letzter Minute

Bisher hat es für die FC Bühler-Frauen noch nie für einen Sieg gegen den FC Gossau gereicht. Nach einer turbulenten ersten Halbzeit und einer starken zweiten Halbzeit gingen die Bühlererinnen in der Verlängerung in Führung und gewannen das Spiel mit 2:3. Die Spielerinnen des FC Bühler schienen keine Anfangsschwierigkeiten zu haben und fanden rasch ins Spiel. Das erste Tor erzielte Belinda Bischof durch einen Freistoss in der 6. Minute für den FC Bühler. Die Gossauerinnen liessen sich dies nicht auf sich sitzen und erzielten gleich darauf in der 9. Minute den Anschlusstreffer zum 1:1. Danach war es der FC Gossau, der zu vielen Chancen kam, jedoch das Tor immer wieder knapp verfehlte. In der 27. Minute zappelte dann doch der Ball im Netz der Bühlererinnen und der FC Gossau ging 2:1 in Führung. Eine Minute vor Schluss kam Mara Kälin kurz vor dem Strafraum des FC Gossau an den Ball und konnte den Ball aus der Drehung mit einem schönen Weitschuss im Tor versenken. Somit gingen die Bühlererinnen mit einem glücklichen 2:2 in die Pause.

Siegestor am Schluss

Der FC Bühler startete viel aktiver und kämpferischer in die zweite Halbzeit und kam wieder vermehrt zu Chancen. Vor allem Bettina Mösli räumte in der Verteidigung alles auf und dem FC Gossau gelang keine grosse Chance mehr. In der Nachspielzeit gelang es Sarina Fritsche, bis zur rechten Eckfahne zu dribbeln und von dort den Ball in die Mitte auf Selina Ruckstuhl zu spielen. Selina Ruckstuhl nahm den Ball an und schoss ihn perfekt in die linke Ecke. Die Bühlererinnen gewannen das Spiel überraschend mit 3:2. (rz)

FC Gossau – FC Bühler 2:3 (2:2)

Tore: 6. Belinda Bischof, 9. FC Gossau, 27. FC Gossau, 44. Mara Kälin, 91. Selina Ruckstuhl

Für Bühler spielten: Rebecca Johnson; Belinda Bischof, Bettina Mösli, Chiara Quarella, Nadja Loser (ab 23. Sarina Fritsche); Selina Ruckstuhl, Martina Schuhmann; Désirée Drittenbas , Tonia Graf; Barbara Dorsa, Angela Gentsch (ab 37. Mara Kälin, ab 61. Karin Inauen)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.