In Kontakt mit dem Jenseits

Winna – Weg der Seelen Dieser Film erzählt über ein Stück ursprüngliches Wallis, über Sagen und Mythen zum Thema Seelenwanderungen und über Menschen, die Verstorbenen begegnet sind. Dieses alte und verborgene Wissen gerät immer mehr in Vergessenheit.

Drucken
Teilen
Im Film «Winna» kommen Sagenerzähler und Sagensammler aus dem Wallis zu Wort. (Bild: Outnow)

Im Film «Winna» kommen Sagenerzähler und Sagensammler aus dem Wallis zu Wort. (Bild: Outnow)

Winna – Weg der Seelen Dieser Film erzählt über ein Stück ursprüngliches Wallis, über Sagen und Mythen zum Thema Seelenwanderungen und über Menschen, die Verstorbenen begegnet sind. Dieses alte und verborgene Wissen gerät immer mehr in Vergessenheit. Mit dem Film wurde ein wichtiges Zeitdokument geschaffen. Die alten Traditionen werden aufgespürt, es kommen Sagenerzähler und Sagensammler zu Wort. Wir wandern mit, an der Gratzugnacht am Aletschgletscher und begleiten Menschen mit Kontakten zum Jenseits.

Dialekt/d 83 Min. (ab 16/14)

Mo, 11.05. 20.15 Di, 12.05. 20.15

Das Deckelbad Die Behörden quälen die Bergbäuerin Katharina Walser bis aufs Blut. Auch im Dorf werden die Tannbühlers ausgegrenzt – Katharina entspricht nicht ihren Vorstellungen von Anstand, Sitte und Moral. Zudem ist sie eine Ausländerin. Nachdem bei Forstarbeiten ihr ältester Sohn stirbt, gerät das Leben der Tannbühlers völlig aus den Fugen. Darauf hat der eigenmächtige Gemeindammann nur gewartet. Die Gemeinde nimmt den Tannbühlers die Kinder weg, Katharina Walser wird für lange Zeit in der Psychiatrie versorgt, und ihr Mann landet immer wieder im Gefängnis. In der Klinik «kuriert» man sie mit Deckelbädern und Elektroschocks von ihrer Lebenslust. Ein authentischer Fall aus den Fünfzigerjahren, der sich im St. Galler Rheintal zugetragen hat.

Dialekt 90 Min. (ab 12/10)

Sa, 09.05. 17.30 So, 10.05. 17.00 Mi, 13.05. 20.15

Les combattants Mit Freunden abhängen, im Familienbetrieb jobben: Arnaud nimmt die Dinge locker, ihm steht ein friedlicher Sommer bevor. Als er die so schöne wie kratzbürstige Madeleine kennenlernt, ist's jedoch vorbei mit seiner Ruhe. Sie geht ständig an ihr Limit, rennt, schwimmt, kämpft. Denn in Madeleines Augen sollte man auf jede mögliche Katastrophe vorbereitet sein. Arnaud ist fasziniert und beschliesst, sie in ein Trainingscamp zu begleiten. Von dort aus brechen die beiden auf zu einem abenteuerlichen Trip.

F/d 98Min. (ab 12/10)

Do, 07.05. 20.15 So, 10.05. 20.15 Mi, 13.05. 20.15

Big Eyes Die Künstlerin Margaret (Amy Adams) hat eine spezielle Leidenschaft: Sie porträtiert in den 1950er-Jahren Kinder mit übergrossen Augen. Doch die eingängigen Motive bleiben Ladenhüter. Margarets Ehemann Walter (Christoph Waltz) ist davon überzeugt, dass die Bilder nur deswegen auf Desinteresse stossen, weil sie von einer Frau gemalt sind. So gibt er sich kurzerhand als Urheber aus – und der durchschlagende Erfolg lässt tatsächlich nicht lange auf sich warten: Um die grossäugigen Kinder entsteht ein regelrechter Kult. Doch je mehr Bilder verkauft werden, desto unwohler fühlt sich Margaret angesichts der Lüge und der Tatsache, dass ihr Mann den Ruhm für ihre Arbeit einheimst…

Deutsch 106 Min. (ab 12/10)

Sa, 09.05. 20.15 So, 10.05. 20.15 Di, 12.05. 20.15

Camino de Santiago «Camino de Santiago» zeigt, dass es auf dem Jakobsweg um weit mehr als um eine Pilgerreise geht. Zwischen schönen Landschaften, kulinarischen Erlebnissen und viel Musik prallen Welten aufeinander. Dabei bahnen sich neue Freundschaften an.

Ov/d 82 Min. (ab 12/10)

Do, 07.05. 20.15 So, 10.05. 17.30

Still Alice – Mein Leben ohne Gestern Es sind Kleinigkeiten, die kaum auffallen. Bei einem Vortrag fällt der Professorin Alice Howland plötzlich ein Wort nicht ein. Wenig später verliert sie beim Joggen die Orientierung. Sie ahnt bald, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Die Diagnose kommt für Alice dennoch unerwartet: Sie hat eine seltene Art von frühem Alzheimer. Der normale Alltag, an dem Alice mit allen Mitteln festhalten will, lässt sich nicht mehr wie gewohnt gestalten.

Deutsch 99 Min. (ab 10/8)

Sa, 09.05. 20.15 Mo, 11.05. 20.15

Shaun the Sheep Shaun treibt mal wieder gehörigen Unfug, woraufhin es den Bauern ungewollt in die Grossstadt verschlägt. Sofort machen sich Shaun und die Schafherde zusammen mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern zu retten. Und damit sind die Weichen für ein heldenhaftes Abenteuer gestellt

Deutsch 82 Min. (ab 0/0)

So, 10.05. 15.00 Mi, 13.05. 15.00

Cinderella Dieser Film dreht sich um das Schicksal der jungen Ella, deren Vater nach dem tragischen Tod der Mutter erneut heiratet. Um ihren liebevollen Vater zu unterstützen, heisst Ella ihre Stiefmutter Lady Tremain und deren Töchter Anastasia und Drisella herzlich in der Familie willkommen. Doch als auch ihr Vater unerwartet stirbt, ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Grausamkeiten ihrer neuen Familie ausgeliefert und wird zur Dienerin degradiert.

Deutsch 112 Min. (ab 4/4)

Sa, 09.05. 17.00 So, 10.05. 14.30 Mi, 13.05. 15.00

Aktuelle Nachrichten