In Holzstapel geprallt

WOLFERTSWIL. Am Dienstagmorgen früh fuhr ein 25jähriger Autofahrer von Wolfertswil in Richtung Buebental. Auf Höhe der Sägerei wollte er nach links abbiegen. Aus ungeklärten Gründen kam es zur Kollision mit dem Auto einer 23-Jährigen, welche hinter dem Mann fuhr und zum Überholen ansetzte.

Drucken
Teilen

WOLFERTSWIL. Am Dienstagmorgen früh fuhr ein 25jähriger Autofahrer von Wolfertswil in Richtung Buebental. Auf Höhe der Sägerei wollte er nach links abbiegen. Aus ungeklärten Gründen kam es zur Kollision mit dem Auto einer 23-Jährigen, welche hinter dem Mann fuhr und zum Überholen ansetzte. Dies teilt die Kantonspolizei mit. Beide Autos wurden abgewiesen und prallten gemeinsam in einen Holzstapel. Die 23-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und suchte einen Arzt auf. An den Autos entstand Sachschaden in der Höhe von über 10 000 Franken. (kapo)