In Gemeinderat gewählt

Drucken
Teilen

Stein Monika Erzinger ist gestern zur neuen Gemeinderätin gewählt worden. Sie erzielte im ersten Wahlgang bei einer Stimmbeteiligung von 35,37 Prozent ein total von 228 Stimmen und übertraf das notwendige absolute Mehr von 140 Stimmen deutlich.

Monika Erzinger wird Nachfolgerin des zurückgetretenen Steiner Gemeinderats Florian Kölbener. Die Neugewählte ist Finanzchefin einer Recyclingfirma, 50 Jahre alt und parteilos. (rf)