In «Faustlos» vertieft

HERISAU. Das Programm «Faustlos» hat das Ziel, den Schülerinnen und Schülern zu einem breiteren Repertoire in ihren Verhaltensweisen zu verhelfen. Die Schule Herisau hat dieses Gewaltpräventionsprogramm vor einigen Jahren im Kindergarten und auf der Primarstufe bis zur 4. Klasse eingeführt.

Drucken
Teilen

HERISAU. Das Programm «Faustlos» hat das Ziel, den Schülerinnen und Schülern zu einem breiteren Repertoire in ihren Verhaltensweisen zu verhelfen. Die Schule Herisau hat dieses Gewaltpräventionsprogramm vor einigen Jahren im Kindergarten und auf der Primarstufe bis zur 4. Klasse eingeführt. Die Lehrpersonen, die noch nicht mit den Ideen von «Faustlos» gearbeitet haben, nahmen kürzlich an einem ganztägigen Kurs im Schulhaus Ebnet West teil. Die Lehrpersonen, die einst einen Grundkurs absolviert hatten, besuchten laut einer Mitteilung der Gemeindekanzlei einen Wiederholungskurs und klärten Fragen aus der Praxis. (pd)