Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«In der Musik verewigt»

Nachgefragt

Heute stellt der Jodlerklub Herisau-Säge seine neue CD «Sägehaft» im Casino Herisau vor. Das letzte Album ist bereits zehnjährig, wie David Stricker, Präsident des Jodlerklubs Herisau-Säge, in einem Interview sagt.

Können Sie uns den Jodlerklub Herisau-Säge kurz vorstellen?

Unseren Jodlerklub gibt es bereits seit 1932 und wir können auf eine 85-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Unsere 23 Mitglieder sind stark im Brauchtum verankert und engagieren sich stets an traditionell appenzellischen Anlässen wie dem «Chlausen», «Bloch» oder dem Alpabzug.

Wieso haben Sie sich dazu entschlossen, ein neues Album aufzunehmen?

An unserem letzten Jubiläum veröffentlichten wir gleich eine Doppel-CD. Seither sind zehn Jahre vergangen und es ist wieder Zeit für etwas Aktuelles. Auch unsere Mitglieder werden nicht jünger. Mit einem Album kreieren wir schöne neue Erinnerungen. Ausserdem bringt die Aufnahme eines Albums Schwung in den Klub: Alle sind gefordert.

Inwiefern unterscheidet sich die neue CD von der vorherigen?

Im Album «Sägehaft» werden wir zwei Eigenkompositionen von unserem Dirigenten Michael Jud vortragen. Ausserdem werden unsere Kleinformationen bei einigen Liedern vom Ländlertrio Schälin-Zürcher-Jud musikalisch begleitet. Wir verewigen mit diesem Album nicht nur die Stimmen unserer Mitglieder, sondern auch die Zusammenarbeit mit unserem Dirigenten.

Welche Lieder werden auf «Sägehaft» zu hören sein?

Es werden «Zäuerli», Jodellieder aus den verschiedensten Regionen der Schweiz und Ländlermusik zu hören sein. Wir haben auch ein Berner Lied, welches unseren Jodlern sehr liegt. Zur Auflockerung haben wir auch ein «Chlausenzäuerli» eingestreut. Die letzte CD verkaufte sich sehr gut, und wir hoffen, dass «Sägehaft» den gleichen Erfolg feiern wird. (jm)

Türöffnung zur CD-Vorstellung ist um 19 Uhr im Casino Herisau. Das Programm beginnt um 20 Uhr mit dem Ländlertrio Schälin-Zürcher-Jud. Der Chor wird von Michael Jud geleitet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.