In den Unterflur mit dem Kehricht

Drucken
Teilen

Neckertal Die Gemeinde Neckertal hat per 1. Januar die nun allenthalben üblichen Unterflurbehälter für den Hauskehricht eingeführt. Das heisst für die Einwohnerinnen und Einwohner des Dorfteils Necker, welcher zur Gemeinde Oberhelfenschwil gehört, dass die Kehrichtsäcke nicht mehr wie bis anhin direkt vor der Haustüre abgeholt werden.

Die Gemeindekanzlei von Oberhelfenschwil ruft nun im Mitteilungsblatt, welches heute der Bevölkerung zugestellt wird, die Einwohnerinnen und Einwohner vom Dorfteil Necker dazu auf, an die Veränderungen im Abfallwesen zu denken und ihre Kehrichtsäcke ab sofort in den praktischen Unterflurbehältern zu entsorgen. (gem/lim)