In Berufsbildung kooperieren

APPENZELL. Die Standeskommission befürwortet eine Förderung der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit. Sie ist deshalb für eine entsprechende Verankerung in der eidgenössischen Berufsbildungsverordnung.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Die Standeskommission befürwortet eine Förderung der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit. Sie ist deshalb für eine entsprechende Verankerung in der eidgenössischen Berufsbildungsverordnung. Im Hinblick auf die zunehmende Internationalisierung von Schweizer Unternehmen und der Ansiedlung internationaler Unternehmen in der Schweiz sei es wichtig, dass die internationale Anerkennung der Schweizer Berufsbildungsabschlüsse weiter gefördert werde, heisst es in der Begründung. Insbesondere das Präsentieren des dualen Bildungssystems im internationalen Kontext sei von hoher Bedeutung, um einer Akademisierung der Berufsbildung aktiv entgegenzuwirken. (rk)

Aktuelle Nachrichten