Im Prater blüh’n wieder die Bäume

Senioren Nesslau

Hiltrud Schullerus
Drucken
Teilen

Der bekannte Alleinunterhalter Jean-Luc Oberleitner erfreute am 4. April beim Nesslauer Seniorennachmittag im Büelensaal die rund 50 Zuhörerinnen und Zuhörer mit seinem Akkordeon. Es erklangen viele bekannte Wiener Melodien. «Mariandl-andl-andl aus dem Wachauer Landl-Landl, dein lieber Name klingt schon wie ein liebes Wort.» Wer kennt nicht dieses Lied aus dem Film «Der Hofrat Geiger»? Oder das weltberühmte Wienerlied von Robert Stolz «Im Prater blüh’n wieder die Bäume» aus dem Liebesfilm von 1958? Desgleichen sangen einige Zuhörer mit, als das Lied des Schweizer Komponisten Paul Burkhard «Oh mein Papa» ertönte. Zum Abschluss lauschten alle andächtig dem bekannten italienischen Lied mit volkstümlichem Charakter von Toni Ortelli «La Montanara», welches auf kleinen Tessiner Kuhglocken ertönte. Der nächste Seniorennachmittag findet am 6. Juni statt mit Bildern von der Blumeninsel Mainau (H. Schullerus) und passender Musik von den Neu St. Johanner Flötenfrauen.

Hiltrud Schullerus