Im Hagtobel wird gesprengt

Drucken
Teilen

WattwilAnfang September findet eine Armeeübung statt. Im Rahmen des Rückbauprojekts wird dabei die alte Stauanlage Hag­tobel gesprengt. Wie der Gemeinderat Wattwil in einem Pressecommuniqué schreibt, werden die Detonationen im ganzen Raum Wattwil-Süd zu hören sein. Insbesondere könne es beim Spital, im Hagtobel-Hummelwald, im Quartier Bleiken und rund um den Bahnhof laut werden. Die Armeetruppe rücke am Montag ein, gesprengt werde dann am Dienstag, 5. September, zwischen 9 und 15 Uhr, sowie eventuell Mittwoch, 6. September, zwischen 9 und 12 Uhr. (gem)