Im Auto eingeklemmt

EGGERSTANDEN. Am Freitagnachmittag fuhr eine Autolenkerin von Eggerstanden Richtung Eichberg. Im Bereich Hengsttobel fuhr sie in einer Rechtskurve aus unbekannten Gründen über den linken Fahrbahnrand die steil ansteigende Böschung hinauf.

Drucken
Teilen

EGGERSTANDEN. Am Freitagnachmittag fuhr eine Autolenkerin von Eggerstanden Richtung Eichberg. Im Bereich Hengsttobel fuhr sie in einer Rechtskurve aus unbekannten Gründen über den linken Fahrbahnrand die steil ansteigende Böschung hinauf. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf die Strasse zu liegen. Wie die Innerrhoder Kantonspolizei mitteilt, war die Lenkerin eingeklemmt und konnte sich nicht selber befreien. Die Feuerwehr Appenzell befreite die Frau aus ihrer misslichen Lage. Mit unbestimmten Verletzungen wurde sie mit der Ambulanz ins Spital überführt. (kpai)

Aktuelle Nachrichten