Im Augenblick des Moments

Leser berichten

Pia Gasser
Drucken
Teilen
Sandra Gasser stellte ihre Werke Anfang März aus. (Bild: PD)

Sandra Gasser stellte ihre Werke Anfang März aus. (Bild: PD)

Eine junge Künstlerin mit Talent zeigte ihre Werke erstmals der Öffentlichkeit und stellte am 5. März in Lütisburg-Station aus. Sandra Gasser aus Wattwil, die im Alltag als Confiseurin arbeitet, ist auch in ihrer Freizeit sehr kreativ.

Das grosse Hobby dann einem Publikum vorzustellen, braucht eine richtige Portion Mut. Sandra Gasser hat es gewagt, und es hat sich gelohnt. Der Einladung in die Räume des Kinder-Dörfli folgten über 50 Gäste. Gespannt warteten alle auf die Ausführungen der jungen Künstlerin, die das Gelernte aus dem Vorkurs für gestalterische Berufe umsetzen konnte. Ihre Musicalskizzen, Tierzeichnungen, Landschaftsbilder und Porträts wusste sie mit passenden Worten zu erklären. Die Künstlerin wurde von den Besuchern nach ihren Techniken, ihrer Materialwahl, ihrer Ideenfindung sowie zu ihren Zukunftsplänen gefragt. Nach einem Rundgang und genauerem Betrachten der Werke folgte das Studieren der Preisliste. Dazwischen durfte ausgiebig der Apéro genossen werden. Backen und Kunst harmonisieren zusammen perfekt, so werden die Augen und der Gaumen zufriedengestellt.

Pia Gasser