«il mosaico» präsentiert «Peter und der Wolf»

WATTWIL. Das musikalische Märchen «Peter und der Wolf» von Sergej Prokofjew begeistert seit seiner Entstehung im Jahr 1936 Kinder und Erwachsene und gehört zum Standardrepertoire der Musik.

Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. Das musikalische Märchen «Peter und der Wolf» von Sergej Prokofjew begeistert seit seiner Entstehung im Jahr 1936 Kinder und Erwachsene und gehört zum Standardrepertoire der Musik. Erzählt wird die spannende Geschichte des kleinen Peter, der bei seinem Grossvater auf dem Land lebt und einen Wolf fängt. Damit rettet er ihn vor den Jägern, die den Wolf erschiessen wollen. Das Besondere an diesem musikalischen Drama: Jeder Figur ist eine spezifische Instrumentenstimme zugewiesen. «il mosaico» – das Orchester der Kantonsschule Wattwil und der Musikschule Toggenburg – gehört seit Jahren zu den führenden Jugendorchestern der Schweiz. Wo immer das Orchester auftritt, beeindruckt es durch grosse musikalische Ausstrahlung, Spielfreude und hohes technisches Können. (pd)

Am Samstag, 22. und Sonntag, 23. November, Jugendorchester «il mosaico», ein musikalisches Märchen von Sergei Prokofiew, für alle ab 5 Jahren. Gofeschtond um 16 Uhr, in der Kantonsschule Wattwil, Beginn Vorstellung um 17 Uhr. Tageskasse von 16 bis 17 Uhr, Ticketreservation nur via Telefon 058 228 23 99 (bis Freitag abend), Gemeindeverwaltung Lichtensteig.