Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ich würde es wieder tun

Ende Jahr trete ich nach 19 Jahren aus der Feuerwehr aus. Die vergangenen sechs Jahre war ich Kommandant der Ortswehr Kirchberg-Lütisburg. Der Zeitpunkt zurückzutreten, ist passend. Wir konnten mit Christian Egli einen idealen Nachfolger für den Posten des Kommandanten finden.
David Egger Kirchberg-Lütisburg (Bild: bl)

David Egger Kirchberg-Lütisburg (Bild: bl)

Ende Jahr trete ich nach 19 Jahren aus der Feuerwehr aus. Die vergangenen sechs Jahre war ich Kommandant der Ortswehr Kirchberg-Lütisburg. Der Zeitpunkt zurückzutreten, ist passend. Wir konnten mit Christian Egli einen idealen Nachfolger für den Posten des Kommandanten finden. Der Arbeitsaufwand, den das Kommando mit sich bringt, ist nicht zu unterschätzen. Ich bin daher sehr glücklich, dass wir in der Feuerwehr Kirchberg-Lütisburg in meiner Zeit als Kommandant eine 100-Prozent-Stelle im Stabs- und Materialwartbereich schaffen konnten. Er kümmert sich um unser Material und entlastet mich und die Offiziere in vielen Bereichen. Der Anspruch an die Feuerwehr ist in den vergangenen Jahren grösser geworden, die stetige Professionalisierung nimmt zu. Hier braucht es eine vermehrte Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Blaulichtorganisationen. Für mich ist die Feuerwehr nach wie vor faszinierend. Ich würde meinen Weg genau so machen. (sas)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.