Hunde suchen Menschen

«Such!», so hiess es am Sonntagmorgen bei den Teilnehmern der Hundesport-Prüfung in Wattwil. Die Begleithunde erschnüffelten in der Scheftenau eine gelegte Fährte. Mit dem Kommando «Such den Mann» wurden die Sanitätshunde ins Gelände im Raum Lutertanne gesandt.

Ruth Clarke
Drucken
Teilen
Ein Suchhund auf der Fährte. (Bild: pd)

Ein Suchhund auf der Fährte. (Bild: pd)

«Such!», so hiess es am Sonntagmorgen bei den Teilnehmern der Hundesport-Prüfung in Wattwil.

Die Begleithunde erschnüffelten in der Scheftenau eine gelegte Fährte. Mit dem Kommando «Such den Mann» wurden die Sanitätshunde ins Gelände im Raum Lutertanne gesandt. Ihre Aufgabe bestand darin, drei Personen und einen Rucksack aufzustöbern.

Im Gegensatz zu den Begleithunden, die mit tief im Gras gehaltener Nase Spuren verfolgen, suchen die Sanitätshunde mit hoher Nase ein unübersichtliches Gebiet ab.

Je nach Windverhältnissen können sie die Witterung eines «Verletzten» von weit her aufnehmen. Alle Begleithunde haben die Prüfung bestanden und zeigten vor allem in der Fährtenarbeit gute Resultate.

Das höchste Ergebnis in dieser Disziplin mit 99 von 100 Punkten erreichte der kleine Mischling Kiro von Margrit Kappel. Bei den Sanitätshunden lief es den Anfängerhunden in Stufe 1 nicht ganz nach Wunsch, liessen doch alle einen Mann liegen. Den fortgeschrittenen Hunden der Stufen 2 und 3 gelang der volle Erfolg, obwohl das abzusuchende Gebiet doppelt so gross ist wie in Klasse 1. Elisabeth Spiess, als älteste Teilnehmerin, freute sich über die erfolgreiche Prüfung ihres Labradors Dadora in Stufe 2. Nach der Nasenarbeit wurden die Hundeteams auf dem Trainingsplatz des Hundesports Toggenburg im Rickenhof in Wattwil in Gehorsams- und Führigkeitsübungen unter den strengen Augen des Leistungsrichters Werner Omlin, Ebnat-Kappel, getestet. Anschliessend blieb den Teilnehmern während des Mittagessens bis zur Rangverkündigung Zeit zum Fachsimpeln.

Auszug aus der Rangliste BH1: 2. Margrit Kappler, Wattwil/Kiro, Mischling; 4. Monika Looser, Ebnat-Kappel/Jenna, Border Collie; SanH1: 4. Roger Good, Wattwil/Artus, Weimaraner; 5. Martin Meyer, Wattwil/Odin, Deutscher Schäferhund SanH2: Elisabeth Spiess, Brunnadern/Dadora, Labrador

Aktuelle Nachrichten