Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Holzkompetenz findet grossen Anklang

Ebnat AG
Etan Axelrod
Sie betreuten den Stand an der Messe: Etan Axelrod, Verena Keller, Gabriela Keller sowie Alessandro Poncioni (von links). (Bild: PD)

Sie betreuten den Stand an der Messe: Etan Axelrod, Verena Keller, Gabriela Keller sowie Alessandro Poncioni (von links). (Bild: PD)

Hochwertige Reinigungsartikel mit Mehrnutzen für den Endverbraucher herzustellen ist Teil der Strategie der Ebnat AG. Auch in diesem Jahr zeigte die Traditionsfirma aus Ebnat-Kappel mit einer neuen Abwaschbürste aus Holz und Kunststoff ihre Kompetenz in diesem Bereich. An der international bekannten Messe Ambiente, die vom 9. bis 13. Februar in Frankfurt stattfand, konnten die Besucherinnen und Besucher des Ebnat-Standes die Neuheit, «A fusion that clicks», sehen. Mehr als 110 Besucher, darunter wichtige Einkäufer internationaler Unternehmen, kommen gezielt an den Messestand der Ebnat AG, um sich über die Produkte und Neuheiten zu informieren. In diesem Jahr kann die Ebnat AG eine Neuheit präsentieren: Abwaschbürsten und WC-Bürsten, bei denen der Stiel aus Schweizer FSC-Buchenholz und der Bürstenkopf aus Kunststoff besteht.

Grosses Interesse haben die Besucher auch an der Produkt-Linie «Omnia» gezeigt. Hier wird ein Bodenwischer und ein Handwischer aus Schweizer-FSC-Buchenholz mit einem speziellen Naturbesatz hergestellt. Dieses Besatzmaterial eignet sich für die Reinigung für den Innen- als auch Aussenbereich. Auch bei der Produktlinie «Swiss», welche im letzten Jahr ein Redesign erfahren hatte und modernisiert wurde, entstand eine grosse Nachfrage. Das neu konzipierte Hightech-Gelenk auf dem Holzkörper ermöglicht die Anwendung des Bodenwischers in sechs verschiedenen Positionen. So kann der Bodenwischer in der Längs- als auch in der Querrichtung sowie abgekippt für die Reinigung in der Höhe angewendet werden. Offen wird der Stielhalter beweglich, so kann der Besen für die Reinigung unter den Möbeln ideal eingesetzt werden. Als Besatzmaterial wurde hochwertiges, reines Pferdehaar gewählt, welches die perfekte Reinigung des Innenbereichs ermöglicht.

In erster Linie führt das Team der Ebnat AG am Messestand dem Kunden die Neuheiten und deren Mehrnutzen vor. Neben Offerten, welche über Neuheiten erstellt werden dürfen, können einige Aufträge bereits am Messestand verbucht werden. Klar zeigt sich, dass die verschiedenen Nationalitäten (von Nord- und Südamerika, über Canada, China, Japan, Korea bis hin zu Russland, Finnland, Schweden, Niederlande, Belgien, Frankreich, Grossbritannien, Deutschland oder Österreich) unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse haben. Für den Erfolg der Ebnat AG im internationalen Umfeld, gilt es weiterhin die Nischen in den einzelnen Ländern zu finden, um die qualitativ hochwertigen Produkte «Made in Switzerland» entsprechend zu platzieren und auf die Bedürfnisse der einzelnen Länder anzupassen.

Ebnat-Kappel, im Mittelpunkt von Europa gelegen, zeigt an der Messe Ambiente einmal mehr, dass Qualitätsprodukte aus der Schweiz vom Ausland wahrgenommen und geschätzt werden. Diesen Ansprüchen gerecht zu werden ist eines der Erfolgsrezepte der Ebnat AG im internationalen Umfeld. Mit dieser strategischen Ausrichtung kann sich die «Bürsti» auch im Ausland weiterhin erfolgreich positionieren.

Etan Axelrod

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.