Holding verlässt Rehetobel

Drucken
Teilen

Umzug Die SMTV Holding AG der Unternehmer Andreas Bänziger und Florian Kamelger hat ihren Sitz von Rehetobel nach Teufen verlegt. Dies betrifft laut Medienmitteilung auch alle Tochtergesellschaften der Gruppe. Die beiden Besitzer unterstreichen mit der Verlegung nach Teufen ihr Bekenntnis zum Standort Appenzellerland.

Die SMTV-Holding-Gruppe besteht aus zwei Subdivisionen, einer Automobil- und einer Medizin-Division. Die Automobilsparte umfasst unter anderem Aston Martin St. Gallen, den einzigen Aston-Martin-Händler der Schweiz. Die Medizinsparte beinhaltet unter anderem die Sports Medicine Excellence (SME), welche die gesamte Behandlungskette des Bewegungsapparats in einem ganzheitlichen Ansatz anbietet. Die Sitzverlegung der Gruppe betreffe alle Tochtergesellschaften, darunter die AF Immo AG, die Sports Medicine Excellence AG (SME) und deren Tochter, die Sportsclinic Switzerland AG.

Die SME wollte in Rehetobel die Sportsclinic Switzerland realisieren, ein Therapie- und Regenerationszentrum für Patienten, die sich von Unfällen oder Krankheiten des Bewegungsapparats erholen. Die Stimmbürger Rehetobels hatten im Herbst 2015 mit der Annahme des Baurechtsvertrags mit grosser Mehrheit für das Projekt gestimmt. Die Gemeinde Rehetobel habe einer Verlängerung der im Baurechtsvertrag verankerten Frist bis Ende 2017 nicht zugestimmt und so das Projekt gestoppt, so das Schreiben.

Die beiden Unternehmer sprechen der Bevölkerung Rehetobels ihren grossen Dank aus. Sie habe der SME stets ihr Vertrauen ausgesprochen und eine mögliche Sportsclinic im ehemaligen Altersheim Ob dem Holz unterstützt. (pd)