Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Höhere Kosten als bewilligt

Kirchberg Laut der Gemeinde kommt das Schulprovisorium an der Neugasse in Bazenheid teurer als budgetiert zu stehen.

Anfang Februar 2017 hat der Gemeinderat einen Kredit von 992 000 Franken für die Erstellung eines Schulraumprovisoriums an der Neugasse in Bazenheid bewilligt. Nach der Bewilligung hat die Baukommission Offerten für sämtliche Arbeitenn eingeholt. Ausserdem wurde mit der evangelischen Kirchgemeinde Kirchberg über ein Baurecht für die Inanspruchnahme des Grundstückes Nr. 464 verhandelt. Nach heutigem Stand der Baukosten muss mit Mehrkosten von rund 260000 Franken gerechnet werden. Sie werden mit einem Baurechtszins von jährlich 7000 Franken (vereinbart wurden 25 Jahre) und einem möglichen späteren Kauf des Grundstücks begründet. Diese nicht in den Maximalkredit eingerechneten Kosten und weitere für die Inneneinrichtungen sowie Vordach ergeben den neuen Kredit von 1 255 000 Franken. Der Gemeinderat musste einen Nachtragskredit von 263 000 Franken beschliessen. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.