Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hochwasseralarm Necker

Systemumstellung Nebst der Feuerwehr werden auch die hochwassergefährdeten Anwohner im Ortsteil Necker direkt alarmiert, wenn der Wasserpegel des Flusses Necker eine bestimmte Höhe erreicht. Ausgelöst werden jeweils ein Voralarm und ein Hauptalarm.

Die Kosten für die Alarmierung teilen sich die Gemeinden Oberhelfenschwil und Neckertal. Gegenwärtig wird das System auf eine neue Technik umgestellt. Die schon bisher alarmierten Anwohner wurden informiert, wie die Gemeinde Neckertal im aktuellen Mitteilungsblatt schreibt. Weitere Interessierte können sich bei der Gemeinde Oberhelfensch­wil (058 228 23 43) melden. Beim Wechsel der Telefonnummer sind die Anwohner für die Mutation selbst verantwortlich. Sie müssen die neue Nummer ebenfalls der Gemeinde melden. In den nächsten Wochen wird ein Merkblatt über das richtige Verhalten bei einem Voralarm und einem Hauptalarm erstellt, welches den auf der Alarmierungsliste stehenden Anwohnern zugesandt wird. (gem)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.