Heute gegen Thusis-Cazis

Die Gemeinschaft Neckertal-Bütschwil tritt heute Abend um 19 Uhr auf dem Sportplatz St. Martin in Thusis zum vorentscheidenden 2.-Liga-Spitzenkampf gegen Thusis-Cazis an. Bereits zum dritten Mal stehen sich die beiden Aufstiegsanwärter im direkten Vergleich gegenüber.

Drucken
Teilen

Die Gemeinschaft Neckertal-Bütschwil tritt heute Abend um 19 Uhr auf dem Sportplatz St. Martin in Thusis zum vorentscheidenden 2.-Liga-Spitzenkampf gegen Thusis-Cazis an. Bereits zum dritten Mal stehen sich die beiden Aufstiegsanwärter im direkten Vergleich gegenüber. In der Meisterschaft gab es in der Vorrunde am 18. Oktober ein 1:1. Nadja Beerli brachte die Toggenburgerinnen in Führung. Mit dem Tor nach 66 Minuten durch Janina Barandun entführten die Bündnerinnen einen Punkt. Schon einen Monat zuvor setzten sich die Bütschwilerinnen im Cup durch ein Hasler-Tor mit 1:0 durch. Es war der zweite von fünf Schritten, die zum Cupsieg am 5. Mai in Weinfelden führten. Derzeit führt Neckertal-Bütschwil (35) mit zwei Punkten Vorsprung auf Thusis-Cazis (33) die Tabelle an. Es sind noch vier Runden ausstehend. (bl)