Herisauer im erweiterten STV-Jugendkader

KUNSTTURNEN. Bei den Kaderselektionen des Schweizerischen Turnverbands STV wird neu auch Julian Alpiger im erweiterten Jugendkader der Männer aufgeführt. Alpiger ist beim Turnverein Satus Herisau und beim TZ Fürstenland aktiv.

Drucken
Teilen
Julian Alpiger an den Ringen. (Bild: pd)

Julian Alpiger an den Ringen. (Bild: pd)

KUNSTTURNEN. Bei den Kaderselektionen des Schweizerischen Turnverbands STV wird neu auch Julian Alpiger im erweiterten Jugendkader der Männer aufgeführt. Alpiger ist beim Turnverein Satus Herisau und beim TZ Fürstenland aktiv.

Die Kaderselektionen werden jeweils aufgrund der Wettkämpfe im Ostschweizer Cup, der Teilnahme an den Junioren-Schweizer-Meisterschaften sowie den nationalen Testtagen vorgenommen.

Einer von 19

Julian Alpiger konnte sich gegenüber der letzten Saison bei den Wettkämpfen stark steigern und sicherte sich so den Startplatz an den Junioren-Schweizer-Meisterschaften, welche er auf dem 22. Rang abschloss. An den Testtagen, welche Mitte November in Genf stattfanden, zeigte er in den Technik-Elementen bereits Aufgaben für die nächste Stärkeklasse P2 und klassierte sich dort auf dem 17. Zwischenrang. Am Ende reichten seine Ausführungen für den 24. Schlussrang. Julian Alpiger ist dank seiner Leistungen nun einer von 19 Turnern aus der ganzen Schweiz, die dem erweiterten STV-Jugendkader der Männer angehören. Zurzeit sind in dieser Auswahl nebst Alpiger noch zwei weitere Ostschweizer Turner vertreten: Selim Arnaut vom TZ Rheintal und Lars Engeli vom STV Frauenfeld. (pd)

Aktuelle Nachrichten