HERISAU: Sonja Flick wird Pflegedienst-Leiterin

Die Geschäftsleitung des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden hat Sonja Flick zur neuen Leiterin Pflegedienst des Psychiatrischen Zentrums Appenzell Ausserrhoden gewählt. Flick tritt ihre Stelle am 1. April kommenden Jahres an.

Drucken
Teilen
Sonja Flick. (Bild: pd)

Sonja Flick. (Bild: pd)

Sonja Flick wird per 1. April 2017 neue Leiterin Pflegedienst des Psychiatrischen Zentrums Appenzell Ausserrhoden (PZA) in Herisau. Sie tritt die Nachfolge von Thomas Jansing an, der sich entschieden hat, eine neue Herausforderung anzunehmen, wie der Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden in einem Communiqué schreibt.

Die designierte Leiterin Pflegedienst war von 2004 bis 2016 als Betriebsleiterin der Tagesklinik Militärstrasse im Zentrum für Soziale Psychiatrie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich tätig. Seit diesem Jahr ist sie Teamleiterin Pflege der Tagesklinik des Psychiatriezentrums Wetzikon der Clienia Schlössli AG. Sonja Flick ist Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für psychiatrische und psychotherapeutische Tageskliniken.
Sie absolvierte von 2007 bis 2008 die Weiterbildung "Leadership im Gesundheitswesen" an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ). 2009 schloss sie zudem den Masterlehrgang "Health Care Management" an der HWZ ab. (pd/red.)