Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Herisau nimmt Abschied vom Brühlhof: Sanglos, aber nicht klanglos

Weil der Brühlhof dem Neubau der Migros im Zentrum des Dorfes Platz machen muss, hat die Herisauer WandelBar an die Oberdorfstrasse eingeladen. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um Abschied von der altehrwürdigen Villa zu nehmen.
Lukas Pfiffner
Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, den Brühlhof in Herisau ein letztes Mal zu besuchen. (Bild: Lukas Pfiffner)

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, den Brühlhof in Herisau ein letztes Mal zu besuchen. (Bild: Lukas Pfiffner)

«Oh!» Der Ausruf des kleinen Mädchens zeugte von Überraschung und Bedauern. Die Schauspielerin Anna Schindler hatte zu den Gästen am Samstagmittag eben gesagt: «Der Brühlhof hat vieles erlebt, spannende Bewohner gehabt. Und jetzt wird er also abgerissen.»

Unter dem Motto «Tschüss Brühlhof, hallo Migros», hatte die WandelBar an die Oberdorfstrasse 67 eingeladen. Es war die letzte Möglichkeit, das Gebäude zu besuchen. Am Montag ist Neubaubeginn der Migros. Die Lampen waren abmontiert. Dunkel war es im Erdgeschoss, in dem sich die zahlreichen Besucher zum Essen, Trinken und Plaudern verteilten. Der Zugang in die oberen Stockwerke war aus Sicherheitsgründen abgesperrt. Christoph Würth sprach im Namen der WandelBar-Verantwortlichen von zwei Augen: einem lachenden aus Sicht der Migros, die den Apéro offerierte, und einem weinenden aus Heimatschutz-Sicht.

«Zwar sanglos, aber nicht klanglos, soll der Brühlhof verabschiedet werden», ergänzte Christoph Würth. Anna Schindler trug passende Texte vor wie das Gedicht «Stufen» von Hermann Hesse oder das Werk «Alles wandelt sich» von Bertolt Brecht. Das Duo Carman begleitete sie: Inez Ellmann spielte auf einer grossen Marimba (Holzschlaginstrument) und Martina Jucker auf einer Flöte. Die «Spatzen» des Musikvereins Herisau unterhielten die Besucher auf dem Vorplatz.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.