HERISAU: Ittensohn wird Departementssekretärin im Departement Bildung und Kultur

Daniela Ittensohn wird neue Leiterin des Departementssekretariats im Departement Bildung und Kultur. Sie übernimmt ihre Aufgabe am 1. März 2018.
Die neue Departementssekretärin Daniela Ittensohn. (Bild: pd)

Die neue Departementssekretärin Daniela Ittensohn. (Bild: pd)

Rechtsanwältin Daniela Ittensohn war bisher an verschiedenen Stellen für die öffentliche Verwaltung und im Gesundheitswesen tätig, wie die Ausserrhoder Kantonskanzlei mitteilt. Die gebürtige Wittenbacherin leitete etwa den Rechtsdienst des Kantonsspitals St.Gallen, des Spitalverbundes Appenzell Ausserrhoden SVAR und das Sekretariat des Verwaltungsrates SVAR und war als Geschäftsführerin der Tripartiten Kommission im Kanton St.Gallen tätig.

Die 46-jährige Ittensohn verfügt zudem über eine Mediationsausbildung. Durch ihre Tätigkeiten verfüge sie über langjährige Erfahrung in der Verwaltung und sei mit Appenzell Ausserrhoden bestens vertraut, heisst es weiter. (pd/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.