Herisau ist leicht gewachsen

Drucken
Teilen

Herisau Herisaus Einwohnerzahl ist 2017 um 30 gestiegen. Das lässt sich einer Mitteilung entnehmen. Per 31. Dezember 2017 lebten 15807 Personen in der Gemeinde. Nach dem kleinen Rückgang 2016 setzt sich damit der seit sechs Jahren anhaltende Aufwärtstrend wieder fort. 2011 hatte die Einwohnerzahl noch 15256 betragen. Herisau bleibt damit hinter St. Gallen, Rapperswil-Jona, Frauenfeld, Wil, Kreuzlingen und Gossau die siebtgrösste Stadt in der Ostschweiz. (gk)