Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERISAU: Gibt es ein (Glühwein-)Wiedersehen?

Die Glühweinhütte ist wieder verschwunden. Betreiber Harry Corbière blickt mit gemischten Gefühlen zurück. Dennoch ist eine weitere Durchführung wahrscheinlich.
Die Glühweinhütte stand erstmals auf dem Obstmarkt in Herisau. (Bild: Karin Erni)

Die Glühweinhütte stand erstmals auf dem Obstmarkt in Herisau. (Bild: Karin Erni)

Das Fazit fällt durchzogen aus. Vom 2. bis 31. Dezember stand auf dem Obstmarkt erstmals eine Glühweinhütte. «Das Feedback der Besucherinnen und Besucher war durchwegs positiv», sagt Betreiber Harry Corbière aus Niederuzwil. Noch sind die Zahlen nicht ausgewertet. Möglich wäre es, dass ein kleiner Gewinn resultiert. Aber verrechnet mit seinem zeitlichen Aufwand würden wohl nur minim schwarze Zahlen geschrieben, so Corbière. «Aber wenn man etwas das erste Mal macht, kann auch nicht nach den Sternen gegriffen werden. Da muss man realistisch bleiben.» Er habe darum bewusst keine grossen Erwartungen gehabt. Werbung hatte er keine geschaltet, lediglich auf Mund-zu-Mund-Propaganda gesetzt. Dafür sei es sehr gut gelaufen, sagt er. Allerdings hatte das Wetter nicht mitgespielt. Die nasskalten Witterungsbedingungen liessen an manchen Tagen die Gäste ausbleiben. «Damit muss man immer rechnen», so Corbière.

Wird die Glühweinhütte in der nächsten Weihnachtszeit aber wieder aufgestellt? «Ich denke, ich werde es wieder probieren, ja.» Der Standort auf dem Obstmarkt sei gut gewesen, das Publikum und die angrenzenden Gastrobetreiber seien ihm freundlich begegnet. Allenfalls gebe es jedoch kleinere Anpassungen respektive Verbesserungen in seinem Angebot. Wie genau diese aussehen werden, möchte Corbiére noch nicht verraten. «Dafür ist es zu früh. Mal schauen, welche Massnahmen überhaupt realistisch sind umzusetzen.»

Astrid Zysset

astrid.zysset@appenzellerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.