HERISAU: Erweitert und renoviert

Das Wohnhaus Ufem Berg kann nach erfolgreichem Umbau bezogen werden. Für die Bauarbeiten waren 840'000 Franken veranschlagt.

Drucken
Teilen
Beim Wohnhaus Ufem Berg ist unter anderem eine neue Terrasse gebaut worden. (Bild: PD)

Beim Wohnhaus Ufem Berg ist unter anderem eine neue Terrasse gebaut worden. (Bild: PD)

Die Pächterfamilie Inauen konnte gemäss Medienmitteilung der Gemeinde mit ihren Kindern Anfang Jahr das erweiterte und sanierte Wohnhaus Ufem Berg beziehen.

Unter anderem wurden im Wohnhaus die Fenster ersetzt, eine Heizung mit Wärmepumpe und Erdsonde eingebaut und das Dach und die Untergeschossdecke isoliert. Ferner wurde die angrenzende Scheune um Wohnräume erweitert. Neben einem Ess- und Aufenthaltsraum mit Terrasse für die erweiterte Bauernfamilie wurden auch separate Wohnräume für die Unterbringung eines Betriebshelfers sowie eines Lehrlings geschaffen. Zusammen mit dem Wohnhaus wurden auf den Weiden des Hofes Ufem Berg zwei Weideställe und ein Kälberstall instandgestellt. Gesamthaft waren für die Bauarbeiten 840'000 Franken veranschlagt. (gk)