Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

HERISAU: EM-Hauptprobe mit Blut und Fahne

Am nächsten Wochenende vertreten sie die Schweiz an den Sanitäts-Europameisterschaften. Gestern übten die Mitglieder des Militär Sanitäts Vereins Herisau auf dem Obstmarkt vor Publikum. Sie versorgten mit grossem Einsatz Wunden, reanimierten Patienten und bekamen letzte Tips.
Mea Mc Ghee
Christian Keeling und Sonja Danuser reanimieren einen Patienten.

Christian Keeling und Sonja Danuser reanimieren einen Patienten.

HERISAU. Patrick liegt schreiend am Boden, sein Nacken ist gerötet. «Hello, I'm Sonja, I'll help you», spricht ein Mitglied des Militär Sanitäts Vereins Herisau (MSVH) den jungen Patienten an. Der Figurant mimt eine allergische Reaktion. Im selben Szenario sind weitere vier Verletzte zu versorgen, darunter zwei mit klaffenden Wunden am Bein. Alles wirkt echt, dank sorgfältig gefertigter Moulagen und den entsprechenden Requisiten.

Auf dem Herisauer Obstmarkt holt sich das Team, das die Schweiz am nächsten Wochenende in Ljubljana an den Sanitäts-Europameisterschaften vertritt, den letzten Schliff. Acht Szenarien gilt es gestern nachmittag in jeweils zehn Minuten zu bewältigen. Fünf Schiedsrichter beurteilen den Einsatz des MSVH unter Teamleiter Christian Keeling. Gut 50 Zuschauer verfolgen die EM-Hauptprobe gespannt mit. Coach Jack Holderegger hat die Szenarien ausgearbeitet und stoppt die Zeit der Rettungseinsätze. Nebst den wöchentlichen Proben übten die EM-Teilnehmer englische Fachbegriffe, denn Wettkampfsprache ist Englisch. Patrick erleidet einen Atemstillstand, für die Reanimation kommt anstelle des Figuranten eine Puppe zum Einsatz.

Einmarschprobe: Der MSV Herisau vertritt die Schweiz an der EM.

Einmarschprobe: Der MSV Herisau vertritt die Schweiz an der EM.

Überzeugender Figurant.

Überzeugender Figurant.

Zwei Mitglieder des EM-Teams stabilisieren einen verletzten Beifahrer. (Bilder: mc)

Zwei Mitglieder des EM-Teams stabilisieren einen verletzten Beifahrer. (Bilder: mc)

Moulage: Täuschend echtes Blut.

Moulage: Täuschend echtes Blut.

Sabrina Frei leistet bei einem Waldunfall Erste Hilfe.

Sabrina Frei leistet bei einem Waldunfall Erste Hilfe.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.