Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HERISAU: Änderung beim Bibliotheksverein

An der Hauptversammlung des Bibliotheksvereins wurde Ueli Styger zum neuen Kassier ernannt. Marianne Schrepfer trat nach zehn Jahren von diesem Amt zurück.
Vereinspräsidentin Sandra Kuster liest den Jahresbericht. (Bild: PD)

Vereinspräsidentin Sandra Kuster liest den Jahresbericht. (Bild: PD)

Am Montag fand die jährliche Hauptversammlung des Bibliotheksvereins statt. Vizepräsidentin Sandra Kuster blickte gemäss einer Mitteilung in ihrer Einleitung auf das vergangene Jahr zurück. Sie erwähnte dabei die personelle Veränderung in der Leitung der Bibliothek, die Neugestaltung des Eingangsbereichs und die Anpassung der Öffnungszeiten. Höhepunkte waren Veranstaltungen wie der Buchstart, die Buchvernissage mit Anna Schindler und der Samichlausbesuch, die in der Bibliothek stattgefunden haben. Des Weiteren bedankte sie sich bei der Gemeinde Herisau, dem Kanton Appenzell Ausserrhoden und den umliegenden Gemeinden für die finanzielle Unterstützung und die Solidaritätsbeiträge.

Der Jahresbericht, das Protokoll sowie die Jahresrechnung wurden einstimmig angenommen. Verabschiedet wurde Marianne Schrepfer, die viele Jahre als Mitarbeiterin in der Bibliothek und während der letzten zehn Jahre im Vorstand als Kassierin tätig war. Kuster würdigte ihre Verdienste und überreichte ihr im Namen des Vorstandes ein Geschenk. Mit grossem Applaus wurde Ueli Styger als neuer Kassier des Bibliotheksvereins gewählt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.