Helfende Hände für Cholemeiler

MOGELSBERG. Die Tradition des Cholemeilers lebt im August in Mogelsberg auf. Für den Anlass werden derzeit Helferinnen und Helfer gesucht.

Drucken
Teilen

MOGELSBERG. Die Tradition des Cholemeilers lebt im August in Mogelsberg auf. Für den Anlass werden derzeit Helferinnen und Helfer gesucht.

Am Samstag, 22. August, wird der Cholemeiler 2015 im Steinwäldli mit der traditionellen Blockhuus-Stobete gestartet. Für Sonntag, 23. August, ist ein Familientag mit Postenlauf und Cholemeiler-Brunch geplant. Karikaturen zeichnen mit David Boller ist ab 10 Uhr angesagt. Ab 11 Uhr steht ein Frühschoppenkonzert mit der Blaskapelle Goldküste Zollikon auf dem Programm. Am Montag, 24. August, wird wiederum während des ganzen Tages am Aufbau des Meilers gearbeitet. Abends ab 20 Uhr dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf eine musikalische Unterhaltung mit dem Schmittechörli Necker freuen. «Für die vielfältigen Aufgaben suchen wir noch weitere freiwillige Helferinnen und Helfer», heisst es seitens der Veranstalter.

Anmeldungen werden wie folgt entgegengenommen: Telefon 071 374 11 88 oder E-Mail mogelsberg@toggenburg.ch. Die Veranstalter – Verkehrsverein Mogelsberg und Genossenschaft Holz Mogelsberg – danken für die Unterstützung. (pd/aru)