Heinz Habegger tritt zurück

Kantonsratspräsident Donat Ledergerber hat den Rücktritt von Heinz Habegger bekannt gegeben.

Hans Jakob Reich
Drucken
Teilen

NEU ST. JOHANN. Am Ende der ausserordentlichen Session hat Kantonsratspräsident Donat Ledergerber am Dienstag den Rücktritt von Heinz Habegger (SVP, Neu St. Johann) per 31. Juli offiziell bekannt gegeben. Heinz Habegger gehörte dem Kantonsrat seit 1996 an. In seinem Rücktrittsschreiben begründet der 53jährige Käsermeister seinen Entschluss mit personellen Anpassungen im Familienbetrieb, die nötig seien, um kommende Aufgaben bewältigen zu können. Das erfordere von ihm ein vermehrtes Engagement in der Käserei, wodurch die Zeit für das Kantonsratsmandat nicht mehr ausreiche. Der scheidende Kantonsrat weist aber ausdrücklich darauf hin, er habe die Aufgaben im Kantonsrat in den vergangenen 17 Jahren stets mit viel Freude und Herzblut angepackt. Erster Ersatzkandidat auf der Liste der SVP Toggenburg der Kantonsratswahlen 2012 ist Christian Spoerlé, Gemeindepräsident von Ebnat-Kappel. Er kann somit auf die nächste Session für Heinz Habegger in den Kantonsrat nachrutschen.