Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HEIDEN: Vor 50 Jahren: Hochbetrieb am Skilift Heiden

Der Schnee bleibt vielerorts im Appenzeller Vorderland aus. Anders im Winter 1967/68, als der Skilift Heiden mit 160000 auf den Bischofsberg beförderten Personen Hochbetrieb verzeichnete.
Der Skilift Heiden konnte im letzten Jahr eine mässige Saison verzeichnen. (Bild: PE)

Der Skilift Heiden konnte im letzten Jahr eine mässige Saison verzeichnen. (Bild: PE)

Der Skilift Heiden wurde Ende 1964 eröffnet, und bereits in der ersten Saison verzeichnete die als Attraktion empfundene Neuerung eine Frequenz von rund 145000 Wintersportlern. Kaum Schnee war in der nachfolgenden Saison 1965/66 zu verzeichnen, was zu wenigen Betriebstagen mit nur 26652 Beförderungen führte. 1966/67 waren es hingegen 103000 und vor fünfzig Jahren gar 160000 Beförderungen.

«Nach Mitte Dezember 1967 betrug die Schneehöhe 34 Zentimeter, und vom 29. auf den 30. Dezember fielen nochmals 20 Zentimeter Neuschnee. An Silvester und Neujahr war eine prächtige Winterlandschaft zu geniessen», heisst es in der Wetterchronik des neuen Appenzeller Kalenders. Im Januar 1968 wurden 18 Tage mit Schneefall verzeichnet, und auch im Februar schneite es an sechs Tagen. Damit herrschten gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Skiliftbetrieb am Bischofsberg mit den erwähnten 160000 Beförderungen.

1969/70 konnte mit 254271 transportierten Skisportlern erstmals die 250000er Marke geknackt werden, und im Winter 1980/81 wurde mit gesamthaft 283532 Beförderungen der Rekord in der gut fünfzigjährigen Geschichte des Skilifts Heiden – Bischofsberg erzielt. Dieses Spitzenresultat wird sich wohl nie mehr erreichen lassen, und seit dem Winter 1987/88 verharrte die Beförderungszahl immer unter der 100000er Marke. Der letztjährige Winter ging mit 35701 Beförderungen als eher mässige Saison in die Geschichte des Unternehmens ein. (pe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.