Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Heiden und das Appenzellerland im Film

Journal

Heiden Morgen Sonntag beginnt um 14 Uhr im Museum eine weitere Staffel der Filmreihe über Heiden und das Appenzellerland. Als Einstieg gibt es ein Portrait über den Kunstmaler Emil Schmid. Es folgt «Ösen Globe lebe ond fiire», ein Dokumentarfilm von Andreas Baumberger über die Bräuche und Feste im Kirchenjahr der Innerrhoder. Der Hauptfilm ist «Die Jahreszeiten in der Pension Nord», eine Super8-Dokumentation über Frühling, Sommer, Herbst und Winter in Heiden, bereichert mit Einblicken in die Aktivitäten der Pension Nord in den 1980er-Jahren.

Film schauen und diskutieren

Heiden Das Kino Rosental zeigt morgen Sonntag um 19.30 Uhr den Film «Die vierte Gewalt». Im Anschluss an den Dokumentarfilm wird mit Hanspeter Spörri, ehemaliger Chefredaktor der Berner Tageszeitung «Der Bund», über den Umbruch in der Medienlandschaft diskutiert. Weitere Informationen unter: www.kino-heiden.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.