Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hecken wurden kontrolliert

Ausserrhoden Die wertvollsten Hecken und Bäume ausserhalb der Bauzonen sind im kantonalen Schutzzonenplan unter Schutz gestellt. Diese rund 800 geschützten Naturobjekte umfassen zahlreiche Einzelbäume sowie Hecken von insgesamt rund 60 Kilometern Länge. Die Grundeigentümer sind für den Schutz dieser Naturobjekte verantwortlich. Der Kanton überprüft diese Hecken und Bäume periodisch. Gemäss einer Mitteilung werde aber in den meisten Fällen dazu Sorge getragen. 700 Objekte seien in Ordnung, lediglich 100 Hecken oder Bäume wurden bemängelt. Die betroffenen Grundeigentümer würden nun angeschrieben und aufgefordert, die Hecken oder Bäume neu zu pflanzen. (kk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.