Hausärzte und Mangas

Drucken
Teilen

Region Die Volkshochschule Wil veranstaltet diesen Mittwoch, 15. November, 19 Uhr, mit Philipp Hengstler und Julia Steiner einen Vortrag zum Thema «Hausarzt im Wandel der Zeit – das neue Notfallkonzept im Raum Wil». Am gleichen Abend findet in Zusammenarbeit mit den Kunst- und Museumsfreunden Wil ein Vortrag mit dem Stadtarchivar Werner Warth zum Thema «Wiler Alltag im Kriegsjahr 1917» statt.

Zudem wird Leonie Beckmann vom 17. November an bereits zum zweiten Mal an drei Abenden Einführungskurse in die Technik des japanischen Comiczeichnens, Manga, durchführen. (pd)

Weitere Informationen zum Programm sind im Internet unter www.vhs-wil.ch zu finden. Auch Anmeldungen können auf der Website vorgenommen werden.