Hat Gemeinde die Übersicht verloren?

Mit dem neuesten Versand hat die Gemeindekanzlei Bühler bewiesen, dass sie auch nicht so richtig weiss, wo ihre Einwohner zu Hause sind. Als Hausbesitzer habe ich die Adresse Mempfel 581, als Einwohner aber die Adresse Felsenstrasse 17.

Merken
Drucken
Teilen

Mit dem neuesten Versand hat die Gemeindekanzlei Bühler bewiesen, dass sie auch nicht so richtig weiss, wo ihre Einwohner zu Hause sind. Als Hausbesitzer habe ich die Adresse Mempfel 581, als Einwohner aber die Adresse Felsenstrasse 17. Und so wurde auch ich mit zwei verschieden adressierten Briefen über die neue Adresse informiert .

Dazu muss man noch wissen, dass die Gemeindekanzlei zwei Adressregister führt. Im einen sind die Aufmüpfigen mit der alten (laut Geoportal immer noch gültigen) Adresse verzeichnet, im anderen alle andern mit der vom Gemeinderat verordneten Adresse. Alle kantonalen Stellen führen die alte Adresse. In gewissen Verzeichnissen (z. B. SAK) lässt sich die alte Adresse nicht mehr verwenden, so dass ich gezwungenermassen über zwei Adressen verfüge.

Eine bemerkenswerte Beweglichkeit hat die Post bewiesen, indem sie mir im Lauf des Jahres Post mit den folgenden Adressen zustellte: Oberer Mempfel, Mempfel, Mempfel 581, Felsen 17, Felsenstrasse 17 und sogar «Rue de Mempfel», dazu wird nun noch Mempfel 33 (erst provisorisch) kommen. Und so werde ich wahrscheinlich noch längere Zeit in einem Haus mit 7 Adressen wohnen, bis sämtliche Adressregister die Änderung vorgenommen haben.

Rudolf Steiner

Mempfel 581, 9055 Bühler